Znüni-Idee2020-10-14T12:12:38+00:00
Znüni-Idee

Unterstützen Sie Ihr Kind in der Pause – sei es während der Schule oder zu Hause – mit einem Energiekick. Durch das passende Znüni steigern Sie die Leistungsbereitschaft und Experimentierfreude Ihres Kindes. Mit unseren Znüni-Ideen bieten wir Ihnen für jeden Monat ein saisonales Znüni. Gleichzeitig bekommen Sie ein gutes Gefühl für die geeigneten Zutaten einer Zwischenmahlzeit.

Das gehört in ein gesundes Znüni

Für ein gesundes Znüni gehören auch die richtigen Nahrungsmittel in die Znünibox. Damit unterstützen Sie Ihr Kind beim Lernen, Experimentieren und bei der Konzentration. Ein gesundes Znüni setzt sich folgendermassen zusammen:

  • Wasser oder ungesüsster Tee
  • eine Frucht oder ein Gemüse
  • ist bunt und zuckerfrei
  • kann je nach körperlicher Aktivität, Bedarf und Hunger durch ein Getreideprodukt und/oder Milchprodukt sowie Nüsse ergänzt werden

Ein Znüni ergänzt das Frühstück

Ein gesundes Znüni ergänzt das Frühstück des Kindes sinnvoll. Das bedeutet beispielsweise, dass ein Kind, das am Morgen keinen Appetit hat und wenig isst, in der Pause eine gut gefüllte Znünibox dabei haben sollte. Somit reicht die Energie auch für die zweite Hälfte des Vormittags.

Erfahren Sie in unserem Flyer noch mehr über ein gesundes Znüni oder Zvieri für Ihr Kind.

Mein Kind will nicht frühstücken! Was tun?

Idealerweise sollte Ihr Kind am frühen Morgen zumindest eine Kleinigkeit frühstücken. Probieren Sie es mit kleinen Häppchen oder Alternativen zu Brot, Müsli und Co. Dafür eignen sich beispielsweise Smoothies mit Haferflocken, Milch und Früchten. Flüssige Nahrung wird von den Kindern oft besser akzeptiert als feste Nahrung. Wichtig ist dabei, dass Sie Ihr Kind nicht zum Essen drängen, sonst erreichen Sie damit oft das Gegenteil. Lassen Sie es mitentscheiden und fragen Sie, was es am nächsten Morgen gerne essen möchte. Sollte Ihr Kind auch diese Alternativen ablehnen, bieten Sie ihm zumindest ein Glas Saft, Milch, Tee, eine Handvoll Nüsse für Zwischendurch etc. an. Ganz ohne Frühstück sollte es nicht aus dem Haus gehen, denn Ohne Energie kann sich Ihr Kind auch nicht gut konzentrieren.

Ein gutes Znüni ist jetzt wichtig

Umso wichtiger ist in einer solchen Situation das Znüni in der Pause. Es ergänzt das knappe oder fehlende Frühstück und sollte daher reichhaltig sein (siehe Bestandteile oben). Falls das Frühstück ausfällt oder unzureichend ist, können Sie durchaus Brot, Nüsse oder Milchprodukte mitgeben. Besprechen Sie mit Ihrem Kind, ob das Znüni ausreichend war und was ihm besonders gut geschmeckt hat. So können Sie es am nächsten Tag anpassen.

Warum ist das Znüni oder Zvieri wichtig für Kinder?

Unsere Kinder müssen im Alltag einiges leisten. Je nach dem, was sie machen, braucht ihr Körper unterschiedlich viel beziehungsweise lange Energie. Mit dem richtigen Znüni erleichtern Sie es Ihrem Kind, im Kindergarten und in der Schule fit und konzentriert zu sein. Das richtige Znüni gibt ihm einen weiteren Energiekick, der lange anhält und die Leistung bis zum Mittagessen ermöglicht.

Diese Nahrungsmittel geben lange Energie

Im Kindergarten und in der Schule müssen sich die Kinder über längere Zeit konzentrieren. Hier empfehlen wir Nahrungsmittel, welche den Blutzucker weniger stark, aber dafür langanhaltender erhöhen. Zu diesen Nahrungsmitteln gehören unter anderem Vollkorn- und Körnerbrot, Pumpernickel, Früchtebrot, Joghurt, Milch, Nüsse etc. Damit sind Kinder länger präsent und können dem Unterricht bis zur Mittagspause folgen.

Diese Nahrungsmittel geben für kurze Zeit Energie

Aber nicht alle Nahrungsmittel stellen dem Körper über lange Zeit Energie bereit. Es gibt solche, die den Blutzuckerspiel für kurze Zeit stark ansteigen und schnell wieder abfallen lassen. Zu diesen Nahrungsmitteln gehören unter anderem Weissbrot, Gipfeli, Cornflakes,  Traubenzucker, Müsliriegel mit Zucker, Süssgetränke etc. solche Snacks eignen sich bei kurzen, intensiven Belastungen während des Sports, jedoch weniger für den Kindergarten und die Schule.

Saisonale Znüni-Ideen

Jeden Monat zeigen wir Ihnen eine leckere Znüni-Idee. Dabei achten wir auf die Saisonalität der Früchte und des Gemüses. Für jede Idee gibt es eine Video- und Textanleitung.

Kontakt

Gabriel Bellini

071 626 02 37

Mo, Di, Mi, Fr