Sommerferien zuhause: 5 Ausflüge für Familien

Von |2020-07-21T09:44:28+00:0021. Juli 2020|

Endlich Sommerferien! Melanie sitzt am Wasser und lässt ihre Füsse ins glasklare Wasser baumeln, während Joshua singend Schlangenbrot über dem Feuer grilliert. Für Ferienfeeling und Abenteuer muss man nicht in der Ferne reisen. Das lässt sich auch in der Ostschweiz erleben. Und das erst noch gratis. Wir haben für Sie unsere Lieblingsausflüge für die Sommerferien gesammelt.

Tipp 1: CatWalk in Bischofszell

CatWalk in Bischofszell

Der CatWalk ist eine Schnitzeljagd durch die Stadt und die Natur um Bischofszell. Entlang der Strecke gibt es immer wieder Feuerstellen. Auch am Freibad sowie an der Thur kommen Sie vorbei. Die Schnitzeljagd ist das ganze Jahr machbar und gratis. Aus unserer Sicht ist dies der ideale Sommerferien-Ausflug für Schatzsucher*innen ab 10 Jahren. Es macht mehr Spass, wenn die Kinder selbst lesen und schreiben können.

Mehr zum CatWalk

Tipp 2: Mit dem Gummiboot von Stein am Rhein bis nach Diessenhofen

Sommerferien Motorikpark Kronberg

Gummiboot fahren macht Spass. In Stein am Rhein startet eine gemütliche und einfache Tour. In etwa zwei Stunden schippern Sie nach Diessenhofen. Entlang der Strecke gibt es immer wieder kleine Strände, die zum Verweilen einladen.

Mehr zur Gummiboot-Tour und der Ausrüstung

Tipp 3: Geocachen vor der Haustür

Sommerferien Motorikpark Kronberg

Schnappen Sie sich Ihr Smartphone und gehen Sie mit Ihrem Kind auf Schatzsuche. Egal, wo Sie wohnen, es gibt überall Schätze zu entdecken. Erleben Sie viele Abenteuer, indem Sie den Koordinaten folgen.

Mehr über Geocaching

Tipp 4: Wandern zum Seealpsee

Sommerferien Motorikpark Kronberg

Von Wasserauen führt ein steiler Bergweg durch den schattigen Wald zum Seealpsee. Wenn der Bodensee schon langsam warm ist, ist der Seealpsee noch angenehm kühl. Diverse Grillstellen laden zum Rasten ein.

Mehr zur Wanderung zum Seealpsee

Tipp 5: Barfusspfad um den Nollen

Sommerferien Barfusspfad Nollen

Die kurze Variante des Barfusspfades ist mit vier Kilometern ideal für Familien mit Kindern. Die 11 Stationen bieten Abwechslung und Spass. Abenteuerlustige können an zwei Stellen durch Schlammwaten. Es gibt auch Grillstellen für eine Pause.

Mehr zum Barfusspfad um den Nollen

Hin und weg: Ausflugs- und Rezeptideen für den Familienalltag

Alle zwei Wochen mailen wir Ihnen kostenlos Ausflugs- und Rezeptideen für den Familienalltag. Bei den Ausflügen achten wir darauf, dass sie kostengünstig und in der Region sind. Bei den Rezepten ist uns Saisonalität wichtig – und natürlich sind die Rezepte einfach nachzukochen.