Der 4-jährige Joshua ist hoch konzentriert. Langsam setzt er einen Fuss vor den anderen. Wie der Tausendfüssler Freddy Fratzel überquert er den Bach auf einem umgefallenen Baumstamm.

Was gibt es auf dem «Freddy Fratzel»-Weg zu entdecken?

Joshua ist mit seinem Vater auf dem Erlebnisweg Wildberg. Sie suchen die verlorene Lieblingssocke vom Tausendfüssler Freddy Fratzel. Als Vorbereitung für die Wanderung hat sein Vater ihm die Geschichte von Freddy Fratzel und seiner verlorenen Socke vorgelesen. Auf dem Weg erlebt Joshua an elf Posten die spannenden Abenteuer vom Tausendfüssler: Fühlwand, Balancierbalken, Barfussweg, Zäpflibahn, Klangposten, Wimmelbild, Hängebrücke usw. Beim Posten vier machen die beiden an der Grillstelle eine Pause und grillieren feines, um einen Stecken gewickeltes «Schlangenbrot».

Gemütliche Wanderung für Kinder ab 3 Jahren

Der Erlebnisweg ist fünf Kilometer lang. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 1,5 Stunden (Karte). Inklusive Spielposten und Pausen sind sie etwa drei Stunden unterwegs. Der Weg ist auch mit einem waldwegtauglichen Kinderwagen machbar. Zwei Wegabschnitte sind eher steinig und steil. Der Weg eignet sich für Kinder ab drei Jahren.

Weitere Informationen zum «Freddy Fratzel»-Erlebnisweg Wildberg.

Wie komme ich zum «Freddy Fratzel»-Weg?

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

ab Bahnhof Turbenthal:

  • Bus 825 Richtung Pfäffikon ZH Bahnhof
  • Abfahrt jede Stunde um xx.29
  • Fahrzeit: 5 min
  • Haltestelle Wildberg, Alte Post

ab Bahnhof Pfäffikon ZH

  • Bus 825 Richtung Turbenthal Bahnhof
  • Abfahrt jede Stunde um xx.07
  • Fahrzeit: 15 min
  • Haltestelle Wildberg, Alte Post

Anschliessend zehn Minuten Fussmarsch bis zum Startpunkt (Luegetenstrasse 19, 8489 Wildberg).

Anreise mit dem Auto

Parkplätze auf dem Feuerwehrplatz beim Schulhaus, ausgangs Wildberg in Richtung Ehrikon. Der Weg zum Startpunkt ist ausgeschildert.