Baue deinen eigenen Drachen

Von |2019-09-10T10:20:58+00:0010. September 2019|

Michael sucht mit seinen Kindern eine Plastikeinkaufstasche, Klebeband, Strohhalme und eine dünne Schnur. Mehr braucht er zum Bauen eines Drachen nicht.

Bastelidee für Papa

Der Herbst, kalt und nass, ist die ideale Jahreszeit, um mit den Kindern einen eigenen Drachen zu bauen. Auch Väter, die sonst eher gelangweilt am Basteltisch sitzen und zum 10. Mal einen Kreis malen, entwickeln beim Bau eines Drachen einen eigenen Ehrgeiz. Die Kinder können beim Bau sehr gut helfen und einzelne Arbeitsschritte komplett alleine machen. Wenn der Drachen zum Schluss auch noch fliegt, ist «Papa» der Held des Tages.

Der spontane Recyclingdrache

Wer spontan einen Drachen bauen will, hat mit Kindern das meiste Material schon zu Hause.

  • Einkaufstasche aus Plastik
  • Klebeband
  • Strohhalme
  • dünne Schnur
  • Schere
  • Meter oder Lineal
  • Stift
  • Becher

Mehr braucht es nicht! In der Anleitung mit Bildern zeigen wir Ihnen die einzelnen Schritte.

Anleitung «Drachen selber bauen» ausprobieren

Der Klassiker aus Holz und Papier

Für den klassischen selbstgebauten Drachen aus Holz und Drachenpapier müssen Sie sich mehr vorbereiten. Dafür können Sie den Drachen selber gestalten und das «Bastelfieber» kommt noch mehr zum Tragen. Der Drache kann selbst verziert werden und gibt mehr Spielraum, um kreativ zu sein. Im Video finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung.

Videoanleitung «Wir basteln einen Drachen»

Hin und weg: Ausflugs- und Rezeptideen für den Familienalltag

Alle zwei Wochen mailen wir Ihnen kostenlos Ausflugs- und Rezeptideen für den Familienalltag. Bei den Ausflügen achten wir darauf, dass sie kostengünstig und in der Region sind. Bei den Rezepten ist uns Saisonalität wichtig – und natürlich sind die Rezepte einfach nachzukochen.